Patrick O. Hewer

Rechner Die Auswahl der Fernsehnachrichten ist Ihnen auf Dauer zu wenig, das Blättern in großformatigen Zeitungen zu umständlich, und die handliche Wochenzeitschrift nicht aktuell genug? Dann sind Sie hier genau richtig.

Patrick-O-Hewer.de stellt täglich die neuesten Nachrichten aus den unterschiedlichsten Printmedien Deutschlands zusammen. Die Präsentation, nach 16 Menüpunkten geordnet, lässt Sie schnell den gewünschten Themenschwerpunkt finden. Ob Wirtschaft, Politik, Gesellschaft oder Kultur und vieles mehr, Patrick O. Hewer hatt die Fülle der täglichen Nachrichten für Sie geordnet.



Die Industrie, die Politik und die Fahrverbote

Kommen Fahrverbote in den Innenstädten oder nicht? Egal, zu welchem Schluss die Justiz am Ende kommt - sowohl Autoindustrie als auch Politik werden sich bewegen müssen. Denn sie sind Schuld an der ganzen Debatte. » ganzen Artikel lesen

Entscheidung über Diesel-Fahrverbote vertagt

Das Bundesverwaltungsgericht soll über die Revision der Länder Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen urteilen - nun aber doch erst am kommenden Dienstag. Der Richterspruch hat Folgen für Millionen Autofahrer. » ganzen Artikel lesen

"Danke Donald": Gewinnsprung bei der Telekom

Die US-Steuerreform hat dem Bonner Konzern im vergangenen Jahr zu einem deutlichen Anstieg des Gewinns verholfen. Höhere Dividenden dürften vor allem den deutschen Staat freuen. Schönheitsfehler ist das Europageschäft. » ganzen Artikel lesen

Deutlicher Dämpfer beim Geschäftsklima

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat im Februar überraschend einen deutlichen Dämpfer bekommen. Der Ifo-Index kann nicht an jüngste Rekorde anknüpfen. Politik und Euro bereiten Exporteuren Sorge. » ganzen Artikel lesen

Herr Huang in Nöten: Wie Chinas Wachstum funktioniert

Ein chinesischer Privatunternehmer beschwert sich in einem offenen Brief über die Untätigkeit der Lokalregierung. Er gewährt so einen Einblick in Chinas Wachstumsmodell und die Krise der Solarbranche. » ganzen Artikel lesen

Parlament in Athen prüft Korruptionsvorwürfe zu Novartis-Skandal

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis soll mehrere griechische Politiker bestochen haben. Das Parlament stimmte nun für einen Untersuchungsausschuss, um die Vorwürfe gegen zehn hohe Beamte zu prüfen. » ganzen Artikel lesen

DUH: Stachel im Fleisch der Autobauer

Der Verein finanziert sich zum Teil aus Abmahngebühren: Die Deutsche Umwelthilfe trägt mit zur Aufdeckung von Abgasmanipulationen bei. Kritiker werfen ihr Kampagnenpolitik vor. » ganzen Artikel lesen

Sind Dieselfahrverbote rechtens?

Deutschland wartet gespannt auf das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig: Es will klären, ob Fahrverbote für Dieselfahrzeuge zulässig sind, um die Bürger vor dreckiger Luft zu schützen. » ganzen Artikel lesen

Weltweit kaum Fortschritte im Kampf gegen Korruption

Transparency International hat den neuen Index zur Korruptionswahrnehmung vorgestellt. Schlusslichter sind Syrien, Südsuda und Somalia. Deutschland rutscht zwei Positionen runter auf den zwölften von 180 Rängen. » ganzen Artikel lesen

Gefängnisarbeit? C&A und H&M in Erklärungsnot

Ein ehemaliger Journalist und Privatdetektiv beschuldigt mehrere Textilkonzerne der Ausbeutung. Er habe gesehen, wie Insassen eines chinesischen Gefängnisses für mehrere Handelsketten produziert hätten. » ganzen Artikel lesen

Nord Stream 2: Russlands politische Waffe?

Gegen die geplante Gaspipeline Nord Stream 2 regt sich parteiübergreifend immer mehr Widerstand. Europa- und Bundestagsabgeordnete wollen die Trasse verhindern. Fragen und Antworten zu einem höchst umstrittenen Projekt. » ganzen Artikel lesen

Umfrage: Fifty-fifty in Sachen Fahrverbote

Vor der Entscheidung der obersten deutschen Verwaltungsrichter zeigt eine aktuelle Umfrage, wie tief gespalten die Menschen in der Frage drohender Fahrverbote für Dieselautos in Städten sind. » ganzen Artikel lesen

China bleibt wichtigster Handelspartner

China ist das zweite Jahr in Folge Deutschlands wichtigster Handelspartner. Auf dem zweiten Platz gibt es eine Veränderung, während sich der Abwärtstrend im Handel mit Frankreich weiter fortsetzt. » ganzen Artikel lesen

BP: Wachstum treibt Energie-Hunger

Bis zu einem Drittel mehr Energie wird die Erde bis 2040 verbrauchen - so eine Studie des britischen Energieriesen BP über die Trends der kommenden zwei Jahrzehnte. Die Nachfrage steige vor allem in Asien und Afrika. » ganzen Artikel lesen

Berlin: Afrika-Hype auf Sparflamme

Mehr Investitionen, mehr Wohlstand: Deutsche Wirtschaftsvertreter und Politiker versprachen beim "German Africa Business Summit" vor einem Jahr mehr Engagement. Doch bisher ist noch nicht viel daraus geworden. » ganzen Artikel lesen

Venezuela startet eigene Kryptowährung Petro

Hoch verschuldet, aber eine eigene Blockchain: Das krisengeschüttelte Venezuela übt den wirtschaftlichen Befreiungsschlag. Der Verkauf der ersten digitalen Münzen namens Petro erbrachte bereits Hunderte Millionen Dollar. » ganzen Artikel lesen

Harley und Bourbon auf EU-Sanktionsliste?

Die EU rüstet sich für einen möglichen Handelskonflikt mit den USA. Sollte Washington die eigene Industrie mit unfairen Methoden vor europäischer Konkurrenz schützen, will sie schnell zurückschlagen können. » ganzen Artikel lesen


Patrick O Hewer