Patrick O. Hewer

Rechner Die Auswahl der Fernsehnachrichten ist Ihnen auf Dauer zu wenig, das Blättern in großformatigen Zeitungen zu umständlich, und die handliche Wochenzeitschrift nicht aktuell genug? Dann sind Sie hier genau richtig.

Patrick-O-Hewer.de stellt täglich die neuesten Nachrichten aus den unterschiedlichsten Printmedien Deutschlands zusammen. Die Präsentation, nach 16 Menüpunkten geordnet, lässt Sie schnell den gewünschten Themenschwerpunkt finden. Ob Wirtschaft, Politik, Gesellschaft oder Kultur und vieles mehr, Patrick O. Hewer hatt die Fülle der täglichen Nachrichten für Sie geordnet.



Iran-Sanktionen: Eskalation oder Bluff?

Die US-Regierung verschärft ihre Sanktionen gegen den Iran. Ab Mai enden die bisherigen Ausnahmen. Droht eine Eskalation - oder ist es nur eine Verhandlung à la Trump? » ganzen Artikel lesen

Lkw-Fahrer: Die Elenden der Landstraße

Sie campieren auf Rastplätzen und sind monatelang von ihren Familien getrennt: Die Arbeitsbedingungen vieler Trucker sind katastrophal, ihre Rechte kennen sie oft nicht. Ein Gewerkschaftsprojekt soll das ändern. » ganzen Artikel lesen

Industrie 4.0: Kooperation statt Konkurrenz

Auf der einen Seite fehlen Ressourcen und oft der Mut, etwas Neues auszuprobieren. Auf der anderen Seite mangelt es an Erfahrung und an Geld. Doch wenn Mittelstand und Startups zusammenfinden, kann Großes entstehen. » ganzen Artikel lesen

Expertin: "Mittelstand wird deutlich unterschätzt"

Eine nationale Industriestrategie sollte viel deutlicher die Interessen der kleineren und mittelgroßen Unternehmen berücksichtigen als bisher geplant, sagt die Ökonomin Friederike Welter im DW-Gespräch. » ganzen Artikel lesen

Lanzarote: Aufstand der Zimmermädchen

Spanien ist ein Niedriglohn-Land in vielen Bereichen. Besonders in der Gastronomie grenzt das Lohnniveau in vielen Fällen schon an Ausbeutung. Dagegen begehren die Zimmermädchen auf und ihre Proteste finden Gehör. » ganzen Artikel lesen

Weg mit dem Spießer-Schlips: Goldman Sachs lockert die Krawatte

Die Mitarbeiter von Goldman Sachs müssen künftig nicht mehr mit Anzug im Büro erscheinen. Die "neue Lässigkeit" kommt nicht freiwillig. Und: Der Kulturwandel stürzt eine andere Branche in die Krise. » ganzen Artikel lesen

Jenseits von Afrika: Wie Unternehmen Steuern umgehen

Afrikanischen Ländern gehen jährlich 50 Milliarden US-Dollar an Steuern verloren - mehr als die Summe der Entwicklungshilfen für den Kontinent. Auch vor Korruption schrecken multinationale Unternehmen dabei nicht zurück. » ganzen Artikel lesen

Müssen bald Maschinen ins Gefängnis?

In Zukunft wird künstliche Intelligenz so alltäglich sein wie Strom und Telefon - ob autonomes Auto, Roboter-Chirurg oder denkende Industriemaschine. Doch was, wenn selbstständige Maschinen tödliche Fehler machen? » ganzen Artikel lesen

Öko-Startups suchen Investoren

Jedes vierte Startup in Deutschland will nicht nur schnell wachsen und Gewinne machen, sondern auch zum Schutz der Umwelt und des Klimas beitragen. Das lässt Investoren allerdings zögern. » ganzen Artikel lesen


Patrick O Hewer