Patrick O. Hewer

Rechner Die Auswahl der Fernsehnachrichten ist Ihnen auf Dauer zu wenig, das Blättern in großformatigen Zeitungen zu umständlich, und die handliche Wochenzeitschrift nicht aktuell genug? Dann sind Sie hier genau richtig.

Patrick-O-Hewer.de stellt täglich die neuesten Nachrichten aus den unterschiedlichsten Printmedien Deutschlands zusammen. Die Präsentation, nach 16 Menüpunkten geordnet, lässt Sie schnell den gewünschten Themenschwerpunkt finden. Ob Wirtschaft, Politik, Gesellschaft oder Kultur und vieles mehr, Patrick O. Hewer hatt die Fülle der täglichen Nachrichten für Sie geordnet.



Deutsche Bank: Scherbengericht der Aktionäre?

Einmal mehr findet die Hauptversammlung der Deutschen Bank unter denkbar schlechten Vorzeichen statt. Die Aktie ist so billig wie nie - der Druck auf Aufsichtsratschef Paul Achleitner ist so groß wie nie. » ganzen Artikel lesen

Sierens China: Donald Trumps Firewall

Chinas Tech-Industrie konnte nur so schnell wachsen, weil die amerikanischen Wettbewerber draußen bleiben mussten. Als Strafmaßnahme ist Trumps Huawei-Bann zwar verständlich, aber dennoch kurzsichtig, meint Frank Sieren. » ganzen Artikel lesen

Kampf gegen Kaffeebecher aus Plastik

Fast drei Milliarden Plastik-Kaffeebecher werden in Deutschland pro Jahr verbraucht. Recyceln kann man sie nicht. Was also tun? Die Umweltministerin hat da eine Idee. » ganzen Artikel lesen

Von "Dr. Z" zu Ola - Chefwechsel bei Daimler

Nach mehr als 13 Jahren an der Spitze des Autobauers Daimler verlässt Dieter Zetsche den Chefposten. Er übergibt an den Schweden Ola Källenius. Der kommt mit einem kühnen Ziel. » ganzen Artikel lesen

Wohnkonzern Vonovia will Imagewandel

Mieterhöhungen sind in Deutschland politisch, weil mehr als die Hälfte der Menschen zur Miete wohnt. Rolf Buch, Chef des Immobilienkonzerns Vonovia, will Mieter künftig so behandeln, als ob sie jederzeit gehen könnten. » ganzen Artikel lesen

Pharma-Branche: Ohne Blockbuster geht nichts

Fast 500 Milliarden Euro haben die größten Pharmakonzerne der Welt im vergangenen Jahr umgesetzt. Die erfolgreichsten kommen aus den USA und der Schweiz. Wie stehen die Deutschen da? » ganzen Artikel lesen

Google und Chiphersteller stellen Geschäft mit Huawei ein

Nationaler Notstand, schwarze Liste - Trumps Maßnahmen treffen den chinesischen Konzern Huawei ins Mark: Google, Intel und andere US-Chiphersteller wollen ihr Geschäft mit dem chinesischen Konzern stoppen. » ganzen Artikel lesen

Das Europa-Wirtschaftsranking

Vor der EU-Wahl bleibt das Wirtschaftswachstum schwach, auch wenn es sich zuletzt etwas erholt hat. Die Lage am Arbeitsmarkt verbessert sich dagegen weiter. Aber spielt das bei den Wahlen eine Rolle? » ganzen Artikel lesen

Italiens teurer Europawahlkampf

Wahlkampfgetöse kann richtig teuer werden. Kurz vor den Europawahlen macht Italien es vor: Vizeregierungschef Salvini wettert gegen die EU-Regeln - und die italienischen Staatsanleihen rutschen weg. » ganzen Artikel lesen

Evonik-Vorstandschef Christian Kullmann: Geht wählen!

Verschiedene große deutsche Konzerne haben ihre Mitarbeiter aufgefordert, bei der Europawahl wählen zu gehen. Darunter auch Evonik. Vorstandschef Christian Kullmann im DW-Interview. » ganzen Artikel lesen


Patrick O Hewer